Experimente und Erfahrungsaustausch:


Rute und Pendel

          

Der Mensch kann Strahlen, Schwingungen, elektromagnetische Wellen und vieles Anderes mehr erfühlen.
Rute und Pendel sind bloß die Hilfsmittel, um die unbewussten Reaktionen sichtbar zu machen.
 Die nötige Erfahrung lässt dann recht gute Interpretationen zu !                                       H.W.
 


zwei (Stein)Pole

 Dieser Granitstein wurde geteilt und die entsprechenden Innenseiten verhalten sich wie zwei ungleiche Pole (+ -)
  Diese "Linie" ist mit einer Rute oder einem Pendel leicht zu muten.                                                               H.W.

 


vier (Stein)Pole

Legt man jedoch vier entsprechende Teile so auf, dann erhält man nicht nur klare Außengrenzen,
        sondern auch ein starkes energetischen "Feld" innen (bei Granit ca. 13.000 Boviseinheiten).              H.W.


"Powerset"

das Kraftfeld ist leicht aufzubauen und spürbar unter einem Stuhl, einem Tisch, einem Bett ...               H.W.
 


Steinsetzungen

                

  Ein spannendes Spiel: selbst im Sandkasten spüren sie die Kraft der Steine und die Problematik der Stellung zueinander.                           H.W.

 


Neutrinos schneller als Licht?

                 Experimente mit Neutrinos (= Teile des Wasserstoffatomkerns) sollen dies bewiesen haben
       Hinweis: ein Lichtstrahl legt in einer Sekunde 300.000 km zurück!
             (aus den Salzbg.Nachr.v.22.11.11)


geistige Beeinflussung von Wasser !?

                                                                     (aus den Salzbg. Nachr. v. 8.8.09)


Überbauen von Wasseradern

mittels "opus spicatum", wie es die Römer nannten, spiegelte man die Strahlung weg und
konnten dann ungehindert haltbare Mauern darüber errichten                                  H.W.


 

Edelsteinwasser

 

Als Parameter wählte ich die Anzahl der Boviseinheiten (pulsierende elektromagnetische schwingungen der innewohnenden „Lebensenergie“) eruiert mit einer Skala und Pendel.

Das Radstädter Leitungswasser hat unmittelbar nach Abfüllung 6.700 BE, das entspricht dem üblichen Durchschnittswert.

Das „Granderwasser“ in meinem Haus hat 8.000 BE, was deutlich überdurchschnittlich ist. 

Das übliche Leitungswasser hat zwar einen  normalen Wert beim Abfüllen; dieser sinkt jedoch kontinuierlich ab.

Das sogenannte Granderwasser hält seinen Wert.

Die Hinzugabe von Edelsteinen kann gleichbleibende, steigende aber auch fallende Werte zur folge haben !

 

„Leeres“ Wasser überprüft im Stundentakt hat anfänglich 6.700 BE, die im Tagesverlauf kontinuierlich auf 6.300 sinken und sich dort einpendeln.

Die im Blindversuch ebenfalls im Stundentakt vorgenommenen Boviswerte zeigten einen nicht so gleichförmigen Abfall, endeten aber auch mit dem gleich niedrigen Endwert.

Wasser mit Bergkristall sinkt rasch auf 6.500 BE ab  und bleibt auf diesem Stand.

hier finden wir auch ähnliche Werte.

Wasser mit Rosenquarz zeigt eine Steigerung schon innerhalb einer Stunde auf 6.900 BE, sinkt allerdings nach zwei weiteren Stunden auf 6.600 bis 6.700 BE wieder leicht ab und behält diesen positiven Wert auch noch nach 24 Stunden.

Der vorübergehende Anstieg fehlt diesmal, es ist auch die Gesamtentwicklung unruhiger, der Endwert ist aber ähnlich und der höchste beim Blindversuch.

wasser mit amethyst sinkt innerhalb von 3 stunden auf 6.500 ab und behält ihn unbeirrt bis zum nächsten tag.

Ein vorerst stärkerer Abfall gleicht sich auch hier aus.

Wasser mit Bergkristall, Rosenquarz und Amethyst sinkt nach wenigen Stunden etwas ab, steigt nach einem halben Tag wieder etwas an und hält ein leicht schwankendes Niveau um 6.700 BE bis zuletzt.

Beim Mix finden wir den größten Unterschied zwischen beiden Versuchen. Es fehlen die großen Schwankungen und der Endwert ist sogar tiefer als der Ausgangswert.

als Kurzresumee kann ich feststellen, dass „leeres“ Wasser nach einer Weile eben nicht mehr so gut ist und wir ja auch im Volksmund intuitiv von „abgestandenem“ Wasser sprechen.

Dies wurde im Blindversuch bestätigt.

Der Rosenquarz bringt mehr eEnergie (Schwingung und Information) als die anderen Steine und gibt im Vergleich zum Bergkristall auch optisch mehr her.

Auch der Blindversuch brachte das beste Ergebnis im Vergleich zu den anderen Steinen.

 

 

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die „Drehrichtung“ der Wässer. Das Radstädter Leitungswasser ist linksdrehend.

Gefäße mit einem oder mehreren Edelsteinen bestückt, wandelten dieses Wasser in rechtsdrehendes um!

Leitungswasser in Granderwasser „verwandelt“ ist ebenfalls rechtsdrehend.

 

 

 

 

 

Dazu habe ich eine eigene kleine Versuchsreihe gemacht, bei der ich innerhalb einer Stunde alle zehn Minuten mit dem Pendel eine Überprüfung vorgenommen habe:

„Leeres“ Wasser war und blieb linksdrehend. Wasser mit Rosenquarz zeigte nach den ersten 10 Minuten keine Drehrichtung an (weder nach links noch rechts !), nach 20 Minuten und später war es jedoch rechtsdrehend.

Wasser auf einem Untersatz ("Blume des Lebens") reagierte sehr ähnlich: nach 10 Minuten keine

Drehrichtung!, nach 20 Minuten zögerliche Rechtsdrehung und ab 40 Minuten klare Rechtsdrehung.

Für mich war der Versuch mit einem Symbol, etwas total Unstofflichem, das vielleicht auf einer

Antennenwirkung beruht, ganz neu und bestätigte jedoch bisherige Beschreibungen und Aussagen.

                                                                                                                                                                                   Herwig Wolf

 



Heilsteine

   

Steine wirken durch ihre Art der Entstehung, die Elemente, die Form, die Farbe und ihre spezifische Schwingung

Nimm einen Stein in die Hand, trag ihn mit dir, schlaf mit ihm, stelle ihm Fragen ....
Mit einigen wirst du in Resonanz gehen können, bekommst vielleicht Antworten und entwickelst
allmählich eine Beziehung und "weißt" wann und wo er hilfreich sein kann ...
probieren, probieren, probieren !

Hinweis: das sind Tipps aus verschiedenen Büchern und Unterlagen
und diese ersetzen natürlich nicht den Gang zum Arzt bei echten Beschwerden!              Herwig Wolf

ACHAT
Schutzstein gegen Geister, schenkt Ruhe und Geborgenheit

ALABASTER
"Sandrose", Gips; inspiriert und beflügelt, schützt Geschlechtsorgane (Hoden, Eierstöcke)

AMAZONIT
Anti-Angststein, entspannend, entkrampfend

AMETHYST
universeller Heil- und Schutzstein (Strahlungen), hilft bei Alkohol, Raumenergetisierer

AVENTURIN
Schlafstein, lindert Schmerzen, gut für Haut und Haare

APATIT
gleicht geistige und körperliche Beschwerden aus

AQUAMARIN
Harmonisierer, gegen Senilität, gut für Augen und Atemwege

AZURIT
Operationsstein, gut für Wundheilungen und Medidationen

BERGKRISTALL
für Klarheit und Vernunft, stabilisiert die Aura, gegen Elektrosmog und Schmerzen

BERNSTEIN
"Amber", Wohlfühlstein, Harz, positives Gemüt, gegen Hautkrankheiten, Heuschnupfen und Zahnweh

BERYLL
hilft bei Nervosität, entgiftet Leber, Magen, Darm

CALCIT
"Kalkspat", blau = Lernstein und für Knochen u. Wirbelsäule; grün = für Hoffnung und Herzlichkeit

CHALCEDON
Rednerstein,  lockert, entzündungshemmend

CITRIN
klärt, erleuchtet und entgiftet; Muntertmacher, gut für Verdauung und Stoffwechsel

CHRYSOPRAS
reinigt Geist und Seele, Schutz vor schwarzer Magie

DIAMANT
für Klarheit und Wahrheit, stärkt und befreit; gut für Gehirn, Nerven

FALKENAUGE
hilft etwas besser zu sehen / erkennen, schützt vor Computerstrahlen

FEUERSTEIN
"Flint", erdet und entkrampft, gegen Erdstrahlen

FLUORIT
"Fluss-Spat", Universalstein! für Liebe und Intuition; regeneriert fast alles, hält jung

GRANAT
"Karfunkel", Krisenstein, für Kraft und Ausdauer, für Blutkreislauf

HÄMATIT
"Blutstein", für Spontaneitität und Lebensfreude, entstrahlende Wirkung

HELIOTROP
Regenerationsstein, hilft bei Gereiztheit und Agression, für Herz und Immunsystem

HOWLIT
erdet und neutralisiert, gegen Übelkeit

HYAZINTH
"Zirkon", macht kreativ und offen für neue Menschen und Ideen; Vorsorgestein

JADE
Stein der Zufriedenheit, sanft aber stark, im Handel nur "Nephrit"

JASPIS
sehr vital, Blitzableiter für den Körper, gegen Übelkeit

KARNEOL
Eisen verhilft zu Mut und Tatkraft, hier und jetzt, gut für Verdauung und Stoffwechsel

LAPISLAZULI
Meditationsstein, befreit und führt zu Vollkommenheit, erweitert die Aura

KATZENAUGE
"Tigerauge", Dämpferstein, hilft sich zu konzentrieren, beruhigt und lindert Vieles

KORALLE
Liebesstein, sensibel, verfärbt sich leicht bei Krankheiten, schützt vor Neidern

LANDSCHAFTSJASPIS
entspannt, hilft bei Völlegefühl und Blähungen

LARIMAR
für Ruhe und Frieden, hilft bei Veränderungen, stärkt Selbstheilkraft

MAGNESIT
Antistress-Stein, großer Helfer! reinigt, entgiftet und gleicht aus

MAGNETIT
 magnetisch, wirft Balast ab, erdet, klärt, reinigt und erneuert , nur kurz anwenden

MALACHIT
starker Hilfestein, hilft bei Selbstverwirklichung und Wunden, entgiftet, mindert Strahlung

MONDSTEIN
der Frauenstein! für Medidation und Hellsichtigkeit, reguliert Hormonhaushalt

MOOSACHAT
verschafft Überblick, öffnet uns die Natur, reguliert Wasser- und Zuckerhaushalt

MOQUI MARBLES
"lebendig", "Pärchen", spiele und experimentiere mit ihnen!

OBSIDIAN
erdet, gut nach Schock, heilt Schnittwunden

ONYX
schützt vor Erdstrahlen, bösen Geistern und Melancholie, gut für Ohren und Gleichgewicht

OPAL
für Freude und Lebensmut, für Verdauung (rechtsdr.bei Verstopfg., links bei Durchf.)

PERIDOT
Entgiftungsstein, löst Trauer und Ärger auf, gut für Leber und Galle

PYRIT
löst  Blockaden und klärt Absichten, fiebersenkend, entzündungshemmend

RAUCHQUARZ
Antistress-Stein, lindert, erdet, regeneriert

RHODOCHROSIT
der Flirtstein! befreit von Ängsten, fördert Lebenslust, ein vielseitiger Helfer

RHODONIT
der Erste-Hilfe-Stein!  hilft bei Umstellungen, Neuerungen, Prüfungen: gut für Kreislauf

ROSENQUARZ
Stein der Liebe, Alleskönner, heilt seelische Verletzungen, schützt das Herz

RUBIN
alter Heilstein und Glückstein, für den unteren Körper

SAPHIR
Richterstein, Stein für den Kopf, hohe Frequenz und Energie, stärkt Konzentration und Disziplin

SARDER
Unterstützer, erkennt echte Freunde und Wahrheiten, gut gegen Entzündungen

SARDONYX
Lernstein, sucht Gerechtigkeit, hilft bei Trauer, gut für die Leber

SCHNEEFLOCKENOBSIDIAN
schützt vor falschen Freunden und kommenden Gefahren, macht warme Füße

SMARAGD
Universalheilstein, Schutzstein, für Harmonie in der Familie, entgiftet, verjüngt und regeneriert

SODALITH
beruhigt und ordnet die Gedanken, hilft bei Heiserkeit

SONNENSTEIN
hat positive Ausstrahlung, gibt Frohsinn und Selbstsicherheit, gut bei Gicht und Asthma

TOPAS
"blau" = Stein der Künstler, fördert Selbstverwirklichung, beruhigt

TOPAS
"gold oder imperial", hilft in neuen Situationen, löst Altes auf, macht großzügig

TÜRKIS
Schutzstein (Reisen und Unfälle), stärkend, verfärbt sich leicht bei Gefahren

TURMALIN
blau = Stein der Kaufleute, macht dynamisch, hilft bei Schwächezuständen

TURMALIN
grün: harmonisiert, löst psychosomatische Probleme bei Mängeln und Überschuss

TURMALIN
rosa: fördert Lebensenergie, stärkt Gefühle und Kontaktfreudigkeit (Sex)

TURMALIN
schwarz:"Schörl", Schutzstein gegen Erd- u. Computerstrahlen und böse Geister

 

Hinweis: Steine stets reinigen (physisch und gedanklich) und wieder aufladen
nicht zu viele Steine gleichzeitig verwenden und nicht ständig tragen!


 

elektromagnetische Wirkungen

"Mit Mobilfunk bestrahltes Gießwasser lässt Weizenkeimlinge nur kümmerlich wachsen."
"Die biologisch störende Wirkung elektromagnetischer Felder ... beruht auf dem ... Anteil der
Longitudinalwellen oder Teslawellen. Deren Wirkung ist keine physikalisch-energetische,
sondern eine Informationswirkung."

(Dr. Dietrich Grün, "Wie Elektrosmog schadet", Zeitschrift "raum&zeit", März/April 2007)